Über mich


Mein Name ist Vinca und ich wohne mit meinem Mann und unseren beiden Söhnen in Großostheim.

Francophil bin ich von klein auf: Dank französischer Familienbande verbrachte ich einige Sommer „chez Pierre“ in seiner restaurierten Mühle in Cordes/Südfrankreich. Erste Erinnerungen an warme Croissants, Cafe au lait, Baguette, Rotwein, eine schier unglaubliche Variation an Camemberts, dabei lebhafte Gespräche - und dazu natürlich immer den Tabak-Geruch einer Gauloise in der Nase: Ich war begeistert von dem „Savoir-vivre“, das ich noch ganz oft erleben durfte.   >>>